Comedy / Sketche

Genial daneben

seit 2003

TV-Sender:
Ausstrahlung:
Länge:

Besetzung:

Sat.1

wöchentlich – Freitags/Sonntags
ca. 45 Minuten

Hugo Egon Balder

Über die Show

Genial daneben ist eine Fernsehsendung, die zwischen 2003 und 2011 von Sat.1 ausgestrahlt wurde. Das Konzept der Sendung geht auf Hugo Egon Balder und Marc Conrad zurück, der Name auf Cornelia Scheel, die ehemalige Lebensgefährtin von Hella von Sinnen. Seit März 2017 wird eine Neuauflage auf Sat.1 ausgestrahlt.Das Prinzip der Sendung besteht darin, dass eine aus fünf Comedians bestehende Rategruppe von Zuschauern eingeschickte Fragen möglichst unterhaltsam beantworten soll. Die Comedians haben keinen Text und müssen improvisieren, weshalb die Sendung sich der Improvisationscomedy zuschreiben lässt. Die gestellten Fragen entstammen dem Bereich der Allgemeinbildung und sind meist sehr kurios. Besonders beliebt sind Fragen über sexuelle Kuriositäten aus dem Tierreich oder auch Begriffe, die sexuelle Assoziationen hervorrufen. Die Idee entspricht in etwa dem Gesellschaftsspiel Lexikonspiel.
Genial daneben
5 (100%) 1 vote